Richtige Ernährung bei ProstatakrebsDas BuchDie AutorenÖffentlichkeitHäufige FragenKontakt / Impressum
Richtige Ernährung bei Prostatakrebs
 
 

Liebe Leser!

Essen  soll Spaß machen!

Das war der Grundgedanke beim Schreiben dieses neuen Kochbuchs und Ratgebers für Patienten mit Prostatakrebs. Erfahrungsgemäß wird eine - medizinisch notwendige - Umstellung der Ernährung in den ersten Tagen mit viel Euphorie umgesetzt, aber auf Dauer fällt eine solche Umstellung sehr schwer. Hier soll dieses Buch helfen.

Mit diesem Buch haben wir versucht, beliebte Speisen so zu verändern, dass sie einer geeigneten Ernährung für Prostatakrebspatienten gerecht werden, aber keine kulinarische Einbußen mit sich bringen. Günstige Lebensmittel wurden vermehrt verwendet, ungünstige eher reduziert. Dabei war es uns wichtig, nicht allzu dogmatisch zu sein.

Die Rezepte sind sehr gut nachkochbar. Hier kommt der sympathische „Stechl-Stil“ zum Tragen. Die Rezepte machen Mut und Lust, die Gerichte selbst zuzubereiten. Wir glauben, dass auf diesem Weg eine dauerhafte Umstellung der Ernährung möglich ist - und dies mit höchster Akzeptanz.

Aber wir legen nicht nur großen Wert auf guten Geschmack. Die Empfehlungen in diesem Buch basieren ausschließlich auf wissenschaftlich nachweisbaren, d.h. in der internationalen Fachliteratur publizierten Erkenntnissen. Die Idee war es, diese Kenntnisse in einem Ratgeberteil zunächst anschaulich darzustellen und zudem in Rezepte zu "übersetzen".

Eine besondere Rolle bei diesem "Wissenstranfer" spielt der Infokasten am Ende eines jeden Rezeptes. Hier werden in kompakter und verständlicher Form noch einmal die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Gerichtes in Hinblick auf die Prostatakrebserkrankung dargestellt. Dies soll auch dem langfristigen Lernen dienen, so dass zukünftig auch eigene Rezepte angepasst werden können.

Viel Spass und gute Information auf dieser Webpage wünschen Ihnen

Arwen  Hodina, Ulrich Massing und Hans-Albert Stechl